AUSSCHEIDUNGSVERFAHREN
  1. Die Bewertung ist in drei Stufen unterteilt: 1. Durchgang, 2. Durchgang und Finale.
  2. Die Termine für den Wettbewerb finden Sie nachstehend unter .Termine, Orte und Orchester."
  3. Alle Termine des Wettbewerbs werden veroffentlicht.
TERMINE, ORTE UND ORCHESTER
  • ERSTER DURCHGANG in Tokyo
  • 26. Oktober 2009 (Montag)
  • Tokyo Opera City Concert Hall
  • New Japan Philharmonic
  • ZWEITER DURCHGANG in Tokyo
  • 28. und 29. Oktober 2009 (Mittwoch und Donnerstag)
  • Tokyo Opera City Concert Hall
  • New Japan Philharmonic
  • FINALE in Tokyo
  • 01. November 2009 (Sonntag)
  • Tokyo Opera City Concert Hall
  • New Japan Philharmonic
    Tokyo Symphony Orchestra
BEWERTUNGSVERFAHREN/PFLICHTSTUCKE 
UND FREIGEWAHLTE STÜCKE
  1. Erster Durchgang . Dirigieren des Orchesters
    <Pflichtstücke>
    *Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur op. 60, 1. Satz (Ed. Bärenreiter)
    *Weber: Ouvertüre zu „Oberon“ (Ed. Breitkopf & Härtel)
  2. Zweiter Durchgang - Dirigieren des Orchesters
    <Pflichtstücke>
    *Strawinsky: Symphonie in C (Ed. Boosey & Hawkes)
    *Ravel: Rapsodie espagnole (Ed. Durand)
    *Toru Takemitsu: I Hear the Water Dreaming (Ed. Schott)
  3. Finale - Dirigieren des Orchesters
    <Pflichtstück>
    *Mendelssohn: Ouvertüre zu “Ruy Blas” (Ed. Breitkopf & Härtel)
     
Freigewählte Stücke
  • Das Durchführungskomitee wählt aus den vom Teilnehmer bei der Anmeldung eingereichten drei Stücken eins zum Dirigieren aus.Diese Stücke müssen Symphonien oder Orchestermusik sein ohne Soloinstrumente, Sologesang und Chorgesang und mit höchstens drei Bläsern in jeder Gruppe und sechs Schlagzeugern (einschließlich Pauker).

Zusatzbemerkung zur Zusammenstellung des Orchesters:
Maximal ein Saxophon zugelassen.
Maximal ein Klavier, eine Celesta, eine Orgel und bis zu zwei Spieler zugelassen, jedoch kein Cembalo erlaubt.

Bis zu zwei Harfen zugelassen.
– Welches Stück zu dirigieren ist, wird den Teilnehmern nach der Bekanntgabe der Ergebnisse des zweiten Durchgangs mitgeteilt.

Bemerkung
Die Reihenfolge der Bewerber für den ersten und den zweiten Durchgang bestimmt das Durchführungskomitee per Los. Die Reihenfolge für das Finale wird nach dem zweiten Durchgang von den Teilnehmern selbst per Los entschieden.

TEILNAHMEGEBUHR
  1. Nach Bestehen der Vorauswahl anhand von Unterlagen und Filmmaterial müssen die am ersten Durchgang Teilnehmenden 20.000 Yen als Teilnahmegebühr bei der Anmeldung entrichten. Es wird nur Bargeld (JPY) akzeptiert.
ANMELDUNG DER TEILNEHMER
  1. Die Teilnehmer am ersten Durchgang müssen sich zu dem unten aufgeführten Termin bei der Anmeldestelle einfinden, um die erforderlichen Formalitäten zu erledigen.

    Anmeldung zum 1. Durchgang in Tokyo
    25. Oktober 2009 (Sonntag) 15:00 bis 17:00 Uhr Min-On Culture Center

    1. Bekanntgabe der zu dirigierenden Passagen
    2. Bekanntgabe des Dirigiertermins (Reihenfolge etc.)
    3. Bezahlung der Teilnahmegebühr
    4. Auszahlung des Flugkostenzuschusses für die ausländischen Teilnehmer
  2. Die Teilnehmer am zweiten Durchgang müssen sich am unten aufgeführten Termin bei der Anmeldestelle einfinden, um die erforderlichen Formalitäten zu erledigen.

    Anmdeldung zum 2. Durchgang in Tokyo
    27. Oktober 2009 (Dienstag) 15:00 bis 17:00 Uhr Min-On Culture Center

    1. Bekanntgabe der zu dirigierenden Passagen
    2. Bekanntgabe des Dirigiertermins (Reihenfolge etc.)
BEKANNTGABE DER ERGEBNISSE
  1. Erster Durchgang: Die Ergebnisse werden nach Abschluss der Bewertung am 26. Oktober 2009 (Montag) am Wettbewerbsort ausgehängt.
  2. Zweiter Durchgang: Die Ergebnisse werden nach Abschluss der Bewertung am 29. Oktober 2009 (Donnerstag) am Wettbewerbsort ausgehängt.
  3. Finale: Die Ergebnisse werden am 01. November (Sonntag) nach Beendigung der Bewertung anlässlich der Preisverleihungsfeier bekannt gegeben.
PREISVERLEIHUNGSFEIER
  1. Die Preisverleihungsfeier findet nach Beendigung der Bewertung im Wettbewerbssaal statt.
  2. Die Teilnehmer am Finale sind verpflichtet, an der Feier teilzunehmen.
PREISE
  1. Preisträger werden für den ersten, zweiten und dritten Preis ermittelt. Allen übrigen Finalisten wird eine „Ehrenvolle Anerkennung“ zugesprochen.
  2. Im Falle einer Stimmengleichheit von zwei oder mehreren Preisträgern werden die Vollbeträge der unten aufgeführten Preise ausbezahlt, und nicht unter den Gewinnern aufgeteilt.
  3. Wenn die Jury keinen Teilnehmer für geeignet hält, wird von einer Preisvergabe abgesehen.
  • [Preise und Beträge]
  • Erster Preis: Urkunde, Medaille, Geldpreis 2.000.000 Yen
  • Zweiter Preis: Urkunde, Medaille, Geldpreis 1.000.000 Yen
  • Dritter Preis: Urkunde, Medaille, Geldpreis 500.000 Yen
  • [Sonderpreis: Saito Hideo Preis]
  • Dieser Preis wird an einen Finalisten vergeben, der der Jury einer besonderen Auszeichnung würdig erscheint. Die Jury kann aber nach eigenem Urteil von einer Preisvergabe absehen.
  • Dirigent, Cellist und Pädagoge Hideo Saito (1902-1974), zu dessen Schülern zahlreiche weltberühmte Musiker wie Seiji Ozawa zählen, hat sich als erster Juryvorsitzender des Min-On Dirigentenwettbewerbs um diesen von Anfang an außergewöhnlich verdient gemacht. Zur Ehrung dieses Verdienstes und zur Förderung der nachfolgenden Dirigentengenerationen haben wir diesen Preis als Sonderpreis geschaffen. Die Mittel hierfür wurden von den Hinterbliebenen des Herrn Hideo Saito gestiftet. Geldpreis 500.000 Yen
  • [Förderungspreis]
  • Dieser wird an alle Finalisten außer den Gewinnern der ersten drei Preise verliehen.
    Bei mehreren Gewinnern wird der Gesamtpreis pro Gewinner vergeben und nicht geteilt.
    Geldpreis 150.000 Yen
  • [Zusatzpreis: Asahi Brauerei Preis]
  • a. Der Preis wird von der Asahi Brauerei AG, Sponsor dieses Wettbewerbs, an die Gewinner  der ersten drei Preise zusätzlich verliehen.
    b. Bei mehreren Gewinnern eines Preises wird der Gesamtpreis an jeden Gewinner vergeben  und nicht geteilt.
  • Erster Preis: Urkunde, Geldpreis 500.000 Yen
    Zweiter Preis: Urkunde, Geldpreis 300.000 Yen
    Dritter Preis: Urkunde, Geldpreis 200.000 Yen
PRESSEKONFERENZ
  1. Die Preisträger sind zur Teilnahme an der unten aufgeführten Pressekonferenz verpflichtet.
    Datum: 02. November 2009 (Montag)
    14:00 bis 15:00 Uhr (vorgesehen)
    Ort: Min-On Culture Center
  1. Zur breiten öffentlichen Vorstellung der Gewinner werden im März 2010 in Tokyo und Osaka „Debütskonzerte der Preisträger“ veranstaltet.
  2. Die Preisträger sind verpflichtet, bei diesen Konzerten aufzutreten.
  3. Die beteiligten Preisträger erhalten eine Gage und Tagesgeld (incl. Verpflegung) sowie Unkostenerstattung für Reise und Unterkunft. 
BACK TO TOP